Aktuelles
03.08.2016
"Euthanasie" im Altkreis Moers wird erforscht

Pressegespräch "Euthanasie" am 28.07.2016 in der NS-Dokumentationsstelle


 

Zum Thema der "Euthanasie" im Altkreis Moers wurde bisher weder publiziert noch geforscht.

Maren und Bernhard Schmidt vom Verein "Erinnern für die Zukunft" haben in den Original-Büchern der Heil- und Pflegeanstalt Bedburg-Hau im LVR-Archiv Brauweiler jüngst auf Anhieb 110 Personen für den Altkreis Moers gefunden, die in der NS-Zeit wahrscheinlich der "Euthanasie" zum Opfer gefallen sind.

 Information zum Pressegespräch als Download. (74 KB)

 

Wenn Ihnen Geschichten im Zusammenhang mit "Euthanasie" oder Zwangssterilisierung im Umkreis oder der eigenen Familie bekannt sind, können sich melden bei
Bernhard Schmidt,  bernhard.schmidt(at)moers.de, Telefonnummer 02841 201728.